Neues

Multi Transat, eine neue Transatlantik Regatta für Serien-Mehrrumpfboote

Note: This event will no longer take place.

PRESSEMITTEILUNG:
Multi Transat ist eine neue Transatlantik Regatta für Serien-Mehrrumpfboote.
Teneriffa nach Barbados, 12. November 2016.

Jimmy Cornell, Gründer der ARC, hat einen neuen Trans-Atlantik Event ins Leben gerufen, der gezielt für Mehrrumpf-Yachten aus Serien-Produktionen gedacht ist. Eigner von Katamaranen und Trmaranen können jetzt eine Regatta über den Atlantik unter Wettbewerbs-Bedingungen bestreiten. Start ist der 12. November in Santa Cruz de Tenerife.

Start-AO-2014-medium

Die Betonung dieses Events liegt darin, dass jetzt Teilnehmer die Gelegenheit haben, sich mit gleich großen Booten, gleicher Art in streng definierten Klassen zu messen. Abhängig von den Anmeldungen werden die Klassen so unterteilt, dass Boot vom selben Design und gleicher Länge gegeneinander regattieren können. Die Größe der Boote ist begrenzt auf 38 bis 65 Fuß LÜA.

logo Multi TransatDer Inselstaat Barbados wurde als Zielort in der Karibik ausgewählt. Denn der Zeitpunkt des Ziels der Regatta trifft mit den Feierlichkeiten für das Jubiläum zur 50-jährigen Unabhängigkeit von Barbados zusammen. Der Gastgeber wird der Barbados Yacht Club sein, unter dessen Mitgliedern sich einige der erfolgreichsten Segler der Karibik befinden. Barbados ist außerdem die Heimat der berühmten Mount Gay Rum Destillerie, Sponsor von über einhundert Segel-Events weltweit.

Die Organisatoren werden einen Stand auf der International Multihull Bootsmesse in La Grande Motte vom 13. bis 17. April 2016 haben.

Die Multi Transat wird organisiert von Cornell Sailing Events www.cornellsailing.com.

Für weitere Informationen , kontaktieren Sie bitte: info@cornellsailing.com.


Nach OBEN